Klettern gehen…

… steht bei unserer Tochter ganz oben auf der Liste, „wenn das Corona vorbei ist“. In den ersten Wochen in denen der Kindergarten geschlossen war,  war die Stimmung ziemlich gut. Für ein 6-jähriges Kind war einfach Ferienstimmung angesagt. Mama hatte Zeit – musste sie sich einfach nehmen, das Wetter war sommerlich und jeden Tag gab es Eis. Dank eines ziemlich großen Grundstücks hatte sie viel „Auslauf“. Dann zogen in der Nachbarschaft auch noch zwei Ponys ein, die man jeden Tag besucht hatte.

Jetzt nach sieben Wochen fehlen die Freunde. „Mama, können wir dann, wenn das Corona vorbei ist, gleich was ausmachen…?!“ Und… „wann darf ich wieder in den Kindergarten?“ Neben Freunden besuchen oder einladen steht ganz oben das Klettern. „Das Corona“ wird sicherlich nicht so schnell „vorbei“ sein, aber alle Eltern hoffen sehr, dass wir den Kindern bald ein bisschen mehr „erlauben dürfen“.

Und du bzw. Sie – was willst du bzw. was wollen Sie machen, wenn das Corona vorbei ist?